Europa näher bringen durch Städtepartnerschaften

Öffentliche Diskussionsveranstaltung zu Europa und Städtepartnerschaften mit Politikern und verschiedenen Fachleuten.
Diskussion mit Europaabgeordneten

Europa näher bringen durch Städtepartnerschaften

Bild zur Veranstaltung
Europaparlament Brüssel
Öffentliche Diskussionsveranstaltung zu Europa und Städtepartnerschaften mit Politikern und verschiedenen Fachleuten.
Datum:
Montag, 18. März 2019
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Kategorien:
Bildung, Informationsveranstaltung, Politik
Zielgruppen:
Erwachsene, Jugendliche
Stadtteil:
Weilerswist
Ort:
Aula der Gesamtschule Weilerswist
Martin-Luther-Straße 26
53919 Weilerswist
Einlass:
18:30
Eintrittspreise:
kostenlos
Veranstalter:
Partnerschaftsgesellschaft Weilerswist e.V.
Veranstaltungsbeschreibung:
Die Partnerschaftsgesellschaft Weilerswist veranstaltet zusammen mit der Gesamtschule am 18. März in der Aula eine hochkarätig besetzte, öffentliche Podiumsdiskussion.
Moderiert vom bekannten Journalisten Günter Hochgürtel treffen sich die Europaabgeordneten Sabine Verheyen (CDU) und Arndt Kohn (SPD) sowie der Europa-Betriebsratsvorsitzende Thomas Rösner der Firma Hanon Systems, der Referent Killian Lynch vom Deutsch-Französischen Jugendwerk und die Vorsitzende der Partnerschaftsgesellschaft Christa Kayser auf dem Podium.
Im ersten Teil der anderthalbstündigen Veranstaltung werden sie über die Bedeutung von Städtepartnerschaften für Europa und die Vorteile der europäischen Zusammenarbeit für den Einzelnen sprechen. Anschließend werden die Zuhörer Gelegenheit haben, Fragen zu stellen und mit zu diskutieren.