Inhalt anspringen

Gemeinde Weilerswist

Kinder- und Jugendparlament

Das Kinder- und Jugendparlament der Gemeinde Weilerswist hat mit ersten Treffen von interessierten Jugendlichen in diesem Jahr seine Arbeit aufgenommen. Im Ausschuss für Bildung, Jugend und Soziales stellte sich die zuständige Verwaltungsmitarbeiterin vor. Malwettbewerb als erstes Projekt.

Malwettbewerb: Das mache ICH in den Sommerferien

Das Kinder- und Jugendparlament lud alle Kinder zwischen sechs und 15 Jahren, die in der Gemeinde Weilerswist wohnen oder hier zur Schule gehen ein, an einem Malwettbewerb teilzunehmen. Auf den Bildern sollten sie ihre Ideen darstellen, womit man sich in den Sommerferien beschäftigen kann.

Bewertet wurde in zwei Altersgruppen: sechs bis zehn Jahre und elf bis 15 Jahre. Und die Mitglieder des Kinder- und Jugendparlaments stimmten natürlich ganz demokratisch und online darüber ab, welche Preise für die Gewinner ausgesetzt werden. Hier machte ein Gutschein für die Eisdiele ganz klar das Rennen, gefolgt von Süßigkeiten.

36 Kinder und Jugendliche nahmen an dem Malwettbewerb teil. Jetzt lag es an den Mitgliedern des Kinder- und Jugendparlaments, sich in beiden Altersgruppen für die ihrer Meinung nach preiswürdigen Bilder zu entscheiden. Auch dies wurde im Online-Verfahren gemacht. Die sechs preisgekürten Bilder sind hier zu sehen:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • pixabay
  • pixabay