Inhalt anspringen

Gemeinde Weilerswist

Kreativboxen und immer ein offenes Ohr

Kinder- und Jugendarbeit „mit Abstand“ machbar

Von normalem Alltag kann leider in den Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde Weilerswist noch nicht die Rede sein. Trotzdem sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendzentrums (Juze) Weilerswist und der Jugendtreffs in Lommersum und Metternich auch in Corona-Zeiten, die Euer Leben so sehr einschränken, für Euch da.

Bereits seit vier Wochen haben sie sich für Eure langen Tage zu Hause etwas ganz Tolles einfallen lassen. Sie haben so genannte Kreativboxen zusammengestellt, die das Material beinhalten, was ihr für die Umsetzung der mitgelieferten Spiel- und Bastelanleitungen braucht. Ihr habt noch nichts von den Kreativboxen gehört? Dann wird es Zeit, dass Ihr Euch ganz schnell welche besorgt.

Die Mitarbeiter der offenen Jugendarbeit sind dienstags und donnerstags von 10 bis 16 Uhr im Juze in Weilerswist, donnerstags von 14 bis 16 Uhr im Jugendtreff Lommersum und dienstags von 14 bis 16 Uhr im Jugendtreff in Metternich und können Euch mit den Kreativboxen versorgen. Natürlich wird hier strengstens darauf geachtet, dass die Abstandsregelungen (2 Meter) eingehalten werden.

Aber nicht nur mit den Spiel- und Bastelideen der Kreativboxen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Euch da. Ihr könnt sie telefonisch erreichen, wenn Ihr zum Beispiel Probleme zu Hause habt. Sie haben stets ein offenes Ohr für Euch und werden versuchen, Euch zu unterstützen.

Zu erreichen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtungen unter folgenden Telefonnummern: Jugendzentrum Weilerswist (0 22 54) 96 00-154, Jugendtreff Metternich 0151/14 37 72 00, Jugendtreff Lommersum (0 22 54) 96 00-150.

In dringenden Fällen sind, nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung auch persönliche Einzeltermine in den Einrichtungen möglich – natürlich unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen


Zudem hat der Verein Kinderfreundliche Kommune verschiedene kinderfreundliche Tipps zum Umgang mit Corona gesammelt und auf Ihrer Website veröffentlicht.


Ansprechpartner vom Jugendzentrum:

Sophie-Charlotte Thuy:

Telefon: 02254/9600 154

E-Mail: sthuyweilerswistde